Homepage - DEUTCH
Homepage - ITALIANO
CNDCEC - Consiglio Nazionale dei Dottori Commercialisti e degli Esperti Contabili
Homepage - DEUTCH
ITALIANO
Samstag, 15. Dezember 2018
Sie sind hier:
�ffentlicher Bereich  »  Mitteilungsarchiv
Mittwoch, 29. August 2018
MELDUNGEN

NEUER SITZ DER BÜROS DER STEUERKOMMISSIONEN VON BOZEN

Wir weisen darauf hin, dass die Direktion der Sekretariate der Steuerkommissionen 1. und 2. Grades von Bozen ab Freitag, 7. September 2018 ihre Aktivität am neuen Sitz im Gebäude der Finanzämter, Gerichts-Platz 2, 39100 Bozen (Eingang gegenüber dem Gerichtsgebäude) aufnehmen wird.


REFORM DES DRITTEN SEKTORS, DEKRETE NOCH VERBESSERUNGSWÜRDIG

Die Korrektur-Dekrete zur Reform des Dritten Sektors enthalten zwar einige positive Aspekte, sind aber weiter verbesserungswürdig. Aus diesem Grunde hat der Nationalrat der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in einer Anhörung der Verfassungskommission des Senats mehrere Abänderungsvorschläge eingebracht, mit hauptsächlichem Augenmerk auf die Bereiche Verwaltung und Controlling, Rechnungslegung und auch einige Steuer-Aspekte.

Zum Dokument


REGISTRIERUNG DER GERICHTSAKTEN MITTELS F24

Für Gerichtsakten, welche nach dem 23.07.2018 verabschiedet worden sind, kann die Zahlung der entsprechenden, an die Agentur der Einnahmen bei Registrierung zu zahlenden Zinsen od. Gebühren auch mittels F24 erfolgen. Es handelt sich dabei um Zahlungen betreffend Akten zur teilweisen Urteilsbegründung zivilrechtlicher Streitfälle, Vollstreckungsbefehle etc. . Für vor dem 22.07.2018 ausgestellte Akten wird weiter das F23 verwendet.

Zur Mitteilung der Agentur der Einnahmen


INL, NEUE EU-RICHTLINIEN FÜR ENTSANDTE ARBEITER

Das nationale Arbeits-Inspektorat weist auf die Veröffentlichung der EU-Richtlinie 2018/957 (im Amtsblatt der EU veröffentlicht am 9. Juli 2018) hin, welche die Abänderung der Richtlinie 96/71/CE hinsichtlich der Entsendung von Arbeitern im Bereich von Dienstleistungen enthält.

Zur Mitteilung


UMFRAGE 2018 WIRTSCHAFTSPRÜFER UND STEUERBERATER – Entwicklung des Freiberufs und neue organisatorische Herausforderungen

Die nationale Stiftung der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bittet um Teilnahme an einer Umfrage zur Entwicklung des Freiberufs. Die fortschreitende Globalisierung, Veränderungen in Gesetzgebung und Praxis sowie der technische Fortschritt bedeuten dauernde Umwälzungen für den Freiberuf und es bedarf einer tiefgreifenden Analyse, um die zugrunde liegenden Dynamiken sowie Chancen und Gefahren bestmöglich erfassen zu können.

Die gesammelten Daten werden nach einer entsprechenden Analyse veröffentlicht und damit zum nützlichen Arbeitsinstrument sowohl für den einzelnen Freiberufler als auch für all jene, die sich im Interesse unserer Kategorie für Wachstum und Entwicklung des Freiberufs stark machen.   -   Zur Umfrage


VERÖFFENTLICHUNGEN DES NATIONALRATS

Unternehmens-Finanzen und Verisicherungen

„Il Wealth Planning. Strumenti a tutela del patrimonio”

Zum Dokument

 

No Profit

“Linee di comportamento e principi di riferimento per l'esercizio delle funzioni di vigilanza attribuite agli organi di controllo sull'adeguatezza della struttura organizzativa e delle procedure di gestione delle fondazioni di origine bancaria”

Zum Dokument

 

Gerichtsabläufe und ADR-Methoden

“La mediazione: disciplina, criticità e prospettive di crescita dell’istituto deflattivo”

Zum Dokument

 

Konventionen des Nationalrats

Wichtige Neuheiten betreffend das Berufshaftpflichtversicherungsangebot des Nationalrats

Leggi i contenuti

 

Infoblatt: PEC - Dienste

Der Nationalrat hat im Info-Blatt 59/2018 bekanntgegeben, das Verfahren zur Vergabe des Auftrages betreffend die Betreuung der PEC-Adressen mit Domain

nome.cognome@pec.commercialisti.it    oder

nome.cognome@pec.esperticontabili.it,

welche den Eingeschriebenen in das Berufsverzeichnis der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie Buchhaltungsexperten vorbehalten sind, in die Wege geleitetet zu haben.

Zu Infoblatt Nr. 59


UNTERLAGEN DES NOTARIATS-NATIONALRATES

Der Nationalrat des Notariats hat die Studie Nr. 17-2018/T herausgegeben:“Considerazioni sull'articolo 20 del Testo unico dell'imposta di registro dopo la legge di bilancio 2018.”

Zur Studie Nr. 17


KOINE'-RUNDSCHREIBEN FÜR KUNDEN

Im Zuge der von Kammer und Koinè neu unterzeichneten Vereinbarung mit „Eutekne“ erinnern wir daran, dass die Rundschreiben mit Steuer-Neuheiten für Kunden von „Eutekne“ zur Verfügung gestellt werden.

Das letzte Rundschreiben Nr. 31/2018 wurde am 18.07.2018 in deutscher und italienischer Sprache veröffentlicht.


BERUFSVERZEICHNIS

Wir teilen mit, dass das zum 26.07.2018 aktualisierte Berufsverzeichnis auf unserer Homepage unter Area Istituzionale → Albo ed Elenco Speciale veröffentlicht wurde.